Papierlose Telekommunikationsverträge bei Mobitel, Slowenien

Mobitel reduziert Papieraufkommen mit Unterschriften-Pads von Wacom

Boštjan Robežnik, CIO von Mobitel: “Mobitel ist das führende Unternehmen im Hinblick auf den elektronischen Geschäftsbetrieb und wir achten sehr stark auf die Reduzierung des Papierverbrauchs bei unseren Abläufen, da wir uns des Einsparpotenzials und der Umweltvorteile des papierlosen Geschäftsbetriebs bewusst sind. Die elektronische Unterschriftenlösung, die in Zusammenarbeit mit SETCCE implementiert wurde, ist für die Unterschriften-Pads STU-300 und STU-500 von Wacom konzipiert. Unsere Kunden und Geschäftspartner sind hochzufrieden mit der Transparenz der elektronischen Unterschriften auf den Wacom Geräten und lieben die unkomplizierte Benutzung der Technik.

Der Kunde

Mobitel d.d. ist mit über einer Millionen Kunden der größte Mobilfunkanbieter in Slowenien. Die Kunden können Verträge in 20 Mobitel-Centern in allen größeren Städten Sloweniens unterschreiben und verwalten. Zudem ist das Unternehmen über Mobitel-Partner an mehr als 200 Standorten im ganzen Land vertreten.

Der Hintergrund

Das Unternehmen wollte kurzfristig seine Verkaufskosten reduzieren, die durch die Verwendung von Papier entstanden. Das betrifft insbesondere die Verarbeitung von Papierdokumenten (Versand, Erfassung, Digitalisierung und Indizierung). Zu den Grundanforderungen für die Umstellung auf den papierlosen Geschäftsbetrieb gehörte ein Upgrade des Kundenmanagementsystems auf elektronische Formulare sowie die Implementierung einer geeigneten elektronischen Unterschriftenlösung.

Die Lösung

Mobitel führte die elektronischen Unterschriften parallel zu einem Upgrade der Systeme für die Verwaltung von elektronischen Formularvorlagen, die Erfassung von Bestellungen und die Erstellung von Kundendokumenten in elektronischer Form ein.

Die Lösung

ePero®, die von SETCCE auf der Grundlage der Software der xyzmo Software GmbH Austria entwickelt wurde, basiert auf der Verwendung von Unterschriften-Pads mit LC-Displays. In den Mobitel-Centern kommen die Unterschriften-Pads STU-500 von Wacom zum Einsatz, während im Partnernetzwerk die Modelle STU-300 von Wacom verwendet werden. Die Unterschriften-Pads von Wacom garantieren höchsten Anwenderkomfort, da sie die eSignatur der Kunden in Echtzeit anzeigen. Neben eigenhändigen elektronischen Unterschriften unterstützen diese Tabletts auch die Anzeige von Basisdaten, wie Vertragsnummer, Zweck der Unterschrift usw. Die Vorteile Durch die Umstellung auf den elektronischen Betrieb mit der ePero®-Lösung und den Unterschriften-Pads von Wacom hat Mobitel erreicht, dass keine Dokumente mehr gedruckt, erfasst oder archiviert werden, was die Bearbeitung von Kundenverträgen spürbar beschleunigt. Alle elektronisch unterschriebenen Dokumente werden elektronisch archiviert und stehen direkt nach der Unterzeichnung für alle Supportservices zur Verfügung. Mobitel konnte außerdem die Anzahl von Fehlern und Dokumentenverlusten reduzieren und den Mitarbeitern im Vertriebsnetz die Arbeit nachhaltig erleichtern – wodurch ihnen jetzt mehr Zeit für die Unterstützung und Beratung der Kunden bleibt.

Wenn Sie den vollständigen Mobitel-Anwenderbereich herunterladen möchten, hier klicken.
zurück